Paartherapie

In einer Paartherapie werden Probleme, die die  Partnerschaft belasten oder gefährden, von beiden Partnern in einer gemeinsamen Therapie angegangen. Im therapeutischen Gespräch wird nach neuen Formen des gemeinsamen Gesprächs gesucht, die es dem Paar ermöglichen, sich wieder besser zu verständigen und damit auch Lösungen zu suchen für die aktuellen Probleme.

Paartherapien finden in der Regel in grösseren Abständen statt (14-täglich bis monatlich).